About last week #19

Etwas verspätet, aber trotzdem möchte ich euch noch ein Update zu meiner letzten Woche geben. Gestern habe ich es dank einer Zahnop nicht geschafft, die Zeilen zu tippen (ich war ja der Meinung, dass das alles super easy wird…), heute geht es mir allerdings schon wieder einigermaßen gut und ich sitze wieder am Schreibtisch.  Spannend wurde es letzte Woche Donnerstag, als ich ich mit den Mädels zu einem Event von Dyson in den Bayerischen Hof eingeladen wurde. Ich habe mich erst vor einigen Wochen mit Dyson Produkten eingedeckt (neben dem Föhn habe ich mir auch einen Staubsauger gekauft) und war von Anfang an von dem Föhn begeistert. Klar, bei 399,- Euro für einen Föhn muss man erstmal schlucken, nachdem ich mich aber ausführlich informiert hatte und ihn auch getestet habe, war klar: Meine geschundenen, blondierten Haare können nicht mehr ohne ihn. Umso spannender fand ich es, mehr dazu zu erfahren und zu wissen, warum der Föhn so funktioniert wie er funktioniert.

Der Dyson Supersonic nutzt einen präzisend Luftstrom, damit die Haare schneller trocknen und schützt durch eine intelligente Temperatursteuerung vor Hitzeschäden. Was alle Männer der Welt äußerst freuen dürfte ist, dass der Föhn relativ leise ist und man sich sogar nebenher unterhalten kann (na gut, ob sie das wieder freut weiß ich nicht). Außerdem sieht es Föhn super stylish aus und ist noch dazu sehr leicht und die Arme fallen beim Haare trocknen nicht ab – großer zusätzlicher Pluspunkt meiner Meinung.

Bisher hatte ich den Föhn nur zum Haaretrocknen und nicht wirklich zum reinen Styling benutzt und war umso überraschter mit wie wenig Aufwand man keine Frisur (luftgetrocknete Haare im Dutt) zu einer Föhnfrisur verwandeln kann. Etwas Haarspray, den dünnen Stylingaufsatz auf den Dyson Supersonic und über die Rundbürste geföhnt haben sich meine Haare innerhalb von 10 Minuten komplett verändert.

Im Anschluss ging es auf ein Dinner, um den neuen Onlineshop CLOS19 kennen zu lernen. Neben erlesenen Weinen, Champagner und Spirituosen kann man auf der Seite auch ganze Events buchen: Eine moderierte Champagnerclass für die Freunde in der eigenen Wohnung oder doch gleich eine exklusive Reise nach Reims um die Welten von Veuve Clicquot und Ruinart zu entdecken?

Das Event fand in einer Privatwohnung in Schwabing statt und neben der Gründerin Stephanie Watine Arnault (links im Bild neben Torsten Koch) standen Journalisten, Schauspieler, Models, Moderatoren und Sportler auf der Gästeliste. Der Abend begann mit einem Cocktail Empfang diverser Glenmorangie Cocktails und endete mit einem drei Gänge Menü zubereitet von Chefkoch Max Jensen.

Am Freitag stand der Imagefilm meiner lieben CocoVero Mädels an, bei dem ich dabei sein durfte. 6 Mädels, 6 Dirndl, 6 Location und ein bestimmt wunderbares Ergebnis, auf das ich mich schon sehr freue! Sobald der Film fertig ist, werde ich ihn euch natürlich gleich zeigen, bis dahin gibt es ein paar „Behind the scenes“ Bilder 🙂

Am Samstag stand endlich wieder unser Bloggerflohmarkt an. Diesmal hatten wir als Location das Heart mitten im Münchner Zentrum gewählt und waren absolut begeistert von unserer Wahl. Tausend Dank an alle, die vorbei gekommen sind, für die netten Gespräche, die tolle Stimmung und ich hoffe sehr, dass alle Mädels mit ihren neuesten Errungenschaften happy sind. Das nächste Mal denken wir auch wieder an Spiegel – versprochen! 😉

Am Sonntag fand endlich wieder das alljährliche Wanderlust108 Festival in München statt! Bereits letztes Jahr war ich vollends begeistert und dieses Jahr wurden meine Erwartungen nochmal übertroffen. Was die Essenverpflegung angeht müsste wohl definitiv noch ein bisschen optimiert werden, aber die Hauptyogastunde (danach fanden noch einige Sideevents mit unterschiedlichen Yoga- und Fitnesssessions statt) mit Mady Morrison war eine der besten Stunden, die ich seit langem hatte, genauso wie die 30-Minütige Meditation im Anschluss.

Zusätzlich hatten wir wirklich perfektes Wetter und ich war dank der Wanderlust Kollektion von Adidas, die es exklusiv bei Zalando gibt perfekt ausgestattet. Solltet ihr gerade auf der Suche nach einer neuen Sporttights sein, dann holt euch unbedingt diese nahtlose Hose- sie gibt es in super vielen Farben, passt sich perfekt dem Körper an, verrutscht nicht und sieht mit den Lasercuts wahnsinnig stylish aus, oder?

Ich trage:
Tights: Adidas
Top: Adidas
Schuhe: Adidas

Lieblingssong: Sabrina Carpentere: Why

Click on the button below to load the content of open.spotify.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgaGVpZ2h0PSIzODAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9vcGVuLnNwb3RpZnkuY29tL2VtYmVkL2FsYnVtLzdMVVVpNzFCN213R0RQa241SXJPZ1QiIHdpZHRoPSIzMDAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Next week: Dank Zahn Op habe ich mir diese Woche so gut wie nichts vorgenommen. Am Donnerstag hoffe ich, dass ich wieder fit genug bin um den neuen Cotidiano Laden am Promenanden Platz zu begutachten und am Samstag werde ich in Frankfurt bei dem World Fitness Day sein worauf ich mich schon unheimlich freue- wer von euch ist auch dabei? Oh, und am Sonntag ist Kocherlball in München zu dem ich das erste Mal hingehe! Solltet ihr auch aus München kommen tragt es euch unbedingt in den Kalender ein! 🙂

 

8 Comments

  • Die Frisur ist echt schick, dennoch würde ich nicht so viel Geld in einen Fön investieren wollen 😀

  • Antworten Juli 25, 2017

    Luisa

    Ich finde die Frisur echt super die dort gezaubert worden ist. Auch yu dem Wanderlust Festival wuerde ich gerne ml gehen.
    Alles Liebe
    Luisa

  • Antworten Juli 24, 2017

    Antonia

    Deine Weekly Review klingt super spannend 🙂
    Ich finde deine Idee die Events in einem solchen Post zusammenzufassen ziemlich gut!

    Liebe Grüße
    Antonia

    https://www.on-twos-own.com

  • Antworten Juli 19, 2017

    Sylvia

    Autsch – Zahn-OP. Gute Besserung! Das hatte mich auch mal eine ganze Woche ausgeknockt nachdem ich nach der OP dachte gleich Nachhause zu können. Mhpf. Keine schöne Erinnerung. Zum Glück scheint bei dir das schlimmste überstanden zu sein.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/5-flatlay-tips/

  • Antworten Juli 19, 2017

    Johannes

    Cool dieses Wanderlust Festival 😎 … ist das Deine Vespa?

  • Antworten Juli 19, 2017

    L♥ebe was ist

    wow, ich muss ja sagen, dass deine softe Wellenfrisur nach dem Fönen echt super schön ausschaut 🙂
    bei diesem Gerät wüsste ich wohl erstmal nicht wo hinten und vorne ist 😉
    aber der Aufwand scheint sich ja zu lohnen!

    ich wünsche dir alles Gute für dein OP liebe Linda!
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  • Antworten Juli 18, 2017

    Stefanie

    Gute Besserung für Deinen Zahn, liebe Linda! Die Adidas Seamless Kollektion ist sehr hübsch
    Schönen Abend von Stefanie

Leave a Reply Hier klicken, um das Antworten abzubrechen.

Schreibe einen Kommentar zu Die Freiberuflerin Antworten abbrechen