About last week #26

Der Herbst hat sich letzte Woche wirklich von der schönsten Seite gezeigt: Strahlender Sonnenschein, Temperaturen über 20 Grad und ein Meer an Farben in den Wäldern. Bevor es für mich aber auf’s Land bzw. in die Berge ging stand unter anderem am Dienstag noch ein super süßes Dinner von „Mavi“ an. Ich bin sowieso schon Fan der Brand, aber nachdem ich Blusen mit Frenchie Print gesehen habe, war ich quasi hin und weg. Übrigens fand das Dinner in der Münchner Location „Helene“ statt- quasi ein Nachfolger vom „Schmock“ mit arabisch-bayrischer (ähm, ja, hört sich komisch an, ist aber doch ganz gut) Karte. Kann man sich für den nächsten Restaurantbesuch auf jeden Fall mal notieren und ausprobieren! 🙂

Strahlender Sonnenschein im Oktober schreit ja quasi danach das Büro Büro sein zu lassen und raus zu gehen. Von einem ausgiebigen Spaziergang im Park des Nympenburger Schlosses (Must-See wenn ihr in München seid!) ging es am Mittwoch noch spontan nach Kitzbühel. Ich bin ein absoluter Fan dieser Region und unheimlich gerne in Tirol. Wenn es dann auch noch darum geht, dass wir in einem wirklich wunderschönem Anwesen mit grandiosem Ausblick und hervorragender Gesellschaft von den Winkler Brüdern bekocht werden- was kann es besseres geben?

Dass ein komplettes Styling- und Filmteam mit dabei waren und den Abend begleitet haben war natürlich kein Zufall. Den Output dazu zeige ich euch schon bald, denn nicht nur mir ist so ein Abend vorbehalten, sondern man kann sowas auch super easy buchen. Wer schon mal eine Preview auf das, was da kommt haben möchte, der sollte sich bei World’s Finest International umschauen und/oder mich unbedingt die nächsten Tage bei Instagram verfolgen- es wird spannend!

Weiter ging es am Freitag von Kitzbühel nach Oberammergau- dort luden der Bergschuhhersteller Hanwag und die Ammergauer Alpen zu einer ganz besonderen Wanderung: Zusammen mit der bayerischen Band „La Brass Banda“ ging es auf 1300 Meter Höhe. Eine kleine Wanderung mit Kind und Kegel sowie ca. 100 weiteren Teilnehmern.

Während dem Aufstieg gab es immer mal wieder spontane Zwischenkonzerte um Durchzuatmen (man beachte den Ballast auf den Schultern 😉 ) und den Weg so etwas zu versüßen- hat übrigens ganz wunderbar geklappt.

Oben angekommen gab es die ersten Drinks, die Hanwag Bergschuhe wurden von den Füßen geschleudert und nach einem ausgiebigen Abendessen startete das Privatkonzert. Es war laut, heiß, mitreißend und unheimlich witzig- die Kinder (und auch die meisten „Großen“) tanzten übrigens, als gäbe es kein Morgen mehr! 😀

Etwas beschaulicher wurde es am Sonntag: Stundenlange Spaziergänge durch die Herbstlandschaft (WIE schön es einfach momentan ist?), kleine Kaffeepausen in den süßesten Kaffees und spontane Ausflüge. Der Herbst zeigt sich gerade wirklich von der schönsten Seite und hält hoffentlich bis nächste Woche Montag durch. Ab da bin ich nämlich wieder in der „richtigen“ Sonne.

Next week: Das perfekte Stichwort. Bevor es für mich auf die Malediven gibt habe ich am Dienstag erstmal Geburtstag! Vormerken und Liebesbriefe schreiben! 😉

Good to know: Last chance um den Garten/Terrasse/Balkon winterfest zu machen – übrigens auch Vespa und Auto! (Ob das wohl eher ein Reminder für mich ist?)

Lieblingslied: Tru / Cro – perfektes Lied für Trips aufs Land oder einfach in Dauerschleife für immer / alles / jeden.

Click on the button below to load the content of open.spotify.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgaGVpZ2h0PSIzODAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9vcGVuLnNwb3RpZnkuY29tL2VtYmVkL3RyYWNrLzNvVE5lVFh3MmdrMnk2aUxVcllQTzkiIHdpZHRoPSIzMDAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

New In: Obwohl ich eigentlich noch meine Sommergarderobe für die Malediven aufstocken wollte haben mir es dann doch wieder die übergroßen Strickpullover angetan. Shoppinghaul folgt bald!

2 Comments

  • Antworten Oktober 17, 2017

    Mrs Unicorn

    So ein schöner Beitrag. Vielen Dank für deine Eindrücke.

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  • Antworten Oktober 16, 2017

    L♥ebe was ist

    das Wetter in den letzten Tagen war wirklich unvergleichlich schön – hier in NRW haben fast einen zweiten Sommer mit 28 Grad 🙂
    da wäre wandern auch ein schöne Sache gewesen – v.a. mit einem so süßen Freigewicht auf den Schultern 😉

    hab eine tolle Woche,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

Leave a Reply