About last week #28

Letzte Woche hatte ich wieder das große Glück einige wirklich wunderbare Veranstaltungen zu besuchen:
Am Mittwoch ging es endlich mal wieder zum Basketball um dem FC Bayern dabei zuzusehen, wie sie Reggio Emilio haushoch besiegten. Wir waren eine bunt gemischte Mädelstruppe, die sich dank dem Flughafen München zu einem super netten Netzwerkabend getroffen hat. Ich bin jedes Mal wieder überrascht, wieviel Stimmung bei einem Basketballspiel herrscht und wie spannend es ist (vor allem, wenn man in der ersten Reihe sitzt und einem ab und an mal Spieler zu Füßen liegen oder man fliegende Bälle abwehren muss)

Donnerstag stand vormittags erstmal eine kleine große Shootingaction für Ferrero an. Ich muss zugeben, ich hatte schon lange nicht mehr so viel Spaß bei den Vorbereitungen, der Planung und Umsetzung eines Projektes. Das Ergebnis könnt ihr übrigens hier begutachten und bis zum 18. Januar auch noch ein Mädelsabendpaket für euch gewinnen!

Abends ging es auf ein erstes Weihnachtsevent, um einen eigenen Rum zu kreieren. Na gut, der Rum an sich war natürlich schon „fertig“, wir haben ihn nur noch etwas aufgepeppt und nach unseren Vorstellungen geschmacklich verändert. Das ganze darf  jetzt noch bis Ende Weihnachten in einem personalisierten kleinen Faß reifen, bis es als das perfekte Weihnachtsgeschenk unter einem Christbaum stehen wird.

Danach ging es noch auf einen Sprung in meine Nachbarschaft, um die neuesten Beautytrends (Cremes mit Schneckenschleim und Bienengift gefällig?) von Amazon Beauty zu entdecken. Neben super witzigen und interessanten Produkten habe ich auch erstmals das MUN Restaurant entdeckt, das gefühlt nur zwei Minuten von meiner Wohnung entfernt und eine wirkliche Empfehlung ist!

Am Sonntag war es mal wieder Zeit für Theater: Noch bis zum 7. Januar läuft im Deutschen Theater Disneys „Der Glöckner von Notre Dame“. Ich durfte bei einer der Premieren mit dabei sein und war begeistert: Neben den grandiosen Hauptdarstellern performte auch ein wahnsinnig guter Chor, das von einem simplen, aber absolut ausreichendem Bühnenbild wunderbar unterstrichen wurde. Eine Story, perfekt für die Weihnachtszeit: Sie regt zum Nachdenken an. Über Menschlichkeit, Rassismus und Liebe. Unbedingt anschauen!

Next week: Auch wenn das regnerische Wetter nicht wirklich dazu einlädt bin ich auch diese Woche komplett in München. Neben Verenas Geburtstag stehen noch einige spannende Events an, außerdem wird schon fleißig Weihnachtscontent geplant!

New in: Die ersten Winterboots sind eingetrudelt und werden euch hoffentlich bald in winterlichem Ambiente vorgestellt!

Lieblingslied: Kygo / Never let you go

Click on the button below to load the content of open.spotify.com.
Load content

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgaGVpZ2h0PSIzODAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9vcGVuLnNwb3RpZnkuY29tL2VtYmVkL3RyYWNrLzNuVEl2Y2ZGa0ZFVUw0Y2RNYUV0NUgiIHdpZHRoPSIzMDAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

1 Comment

  • Antworten November 13, 2017

    L♥ebe was ist

    ohh das klingt wieder nach einer tollen Woche! ich liebe deine About Last Week’s 🙂
    wie schön ist dein ausgeleuchtetes Wohnzimmer! und bei einem Basketball-Spiel war ich noch nie

    schöne neue Woche liebe Linda!
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

Leave a Reply