Sunday Morning | Frühstücksinspo

Für mich gibt es kein Frühstück, das so sehr nach Heimat, Familie und Kindheit schreit wie Laugensemmeln mit Philadelphia und Schokostreusel, dazu ein Kakao, ein paar Blaubeeren und frisch gepresster Orangensaft. Genau so sahen die Sonntage meiner Kindheit aus und auch wenn ich heutzutage eher auf Vollkornsemmeln mit Frischkäse und Avocado oder anderem Gemüse zurückgreife, liebe ich es dennoch mir ab und an mein typisches Kindheitsfrühstück zu servieren.

Geändert hat sich im Großen und Ganzen nur Eines: Anstatt dem klassischen Philadelphia Original greife ich jetzt auf Philadelphia So Leicht Protein zurück. Schmeckt an sich genau gleich, allerdings hat diese Variante weniger Fett und trotzdem mehr Proteine. Um genau zu sein einen Anteil von 11%- perfekt, wenn an dem Tag noch ein kleines Workout oder ein Lauf geplant ist, oder einfach die Speicher für den Tag aufgefüllt werden wollen. Ich bin absolut kein Fan von Prorteindrinks und versuche immer meinem Körper durch ausgewogene Mahlzeiten zuzuführen, was er braucht.

Dass das ganze Sonntagstypisch mit einem Tablett im Bett serviert wird ist selbstverständlich, oder? Dazu ein bisschen Literatur, Reisezeitschriften und in meinem Fall darf Vicky natürlich auch nicht fehlen (sie darf übrigens nur ins Bett, wenn am gleichen Tag noch die Bettwäsche gewaschen wird). So kann ich stundenlang den Sonntagmorgen genießen, absolut relaxen und in Kindheitserinnerungen schwelgen.

Übrigens ist das ein typisch Niederländisches Frühstück und ich hab um ehrlich zu sein keine Ahnung, wie sich das in einer bayrischen Familie mit Wurzeln in Italien und Norddeutschland etablieren konnte. Auf Nachfrage bei meiner Mama meinte sie nur: „Es war mal nichts Süßes im Haus und du wolltest unbedingt was Süßes. Dann hast du dich einfach in der Backschublade umgesehen und improvisiert.“ Mein Zwillingsbruder hat im selben Zug übrigens Semmeln (sorry der Ausdrücke für alle Nicht-Bayern 😉 ) mit Marmelade und Käsescheiben für sich entdeckt. Da muss ich doch ganz ehrlich sagen: Meine Version mit Frischkäse und Schokostreuseln finde ich definitiv annehmbarer und weniger außergewöhnlich. Vor allem ist sie eins: Super lecker!


In freundlicher Kooperation mit Philadelphia

2 Comments

  • Antworten Juli 1, 2018

    ERes

    Wirklich schöne Bilder, die du gemacht hast, sehr beeindruckend!

  • Antworten Juli 1, 2018

    L♥ebe was ist

    hach das schaut wirklich fantastisch aus liebe Linda!!! Laufengebäack und Frischkäse sind eine tolle Kombi 🙂
    ich wusste aber tatsächlich gar nicht, dass du doch wieder Dairy-Products ist …

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

Leave a Reply