Black, white and a touch of red

Casual after Yoga! Wie der restliche Tag bei mir ausgehen hat findet ihr hier 🙂

Schwarz-Weiss-Bloggerlook-Chloe-Marcie-weinrot-Fashionblogger-München-Deutschland-2

I am wearing:

Jacket: Zara, similar here
Pullover: Wolford (so comfy!)
Jeans: Diesel
Shoes: Lanvin
Bag: Chloé

Schwarz-Weiss-Bloggerlook-Chloe-Marcie-weinrot-Fashionblogger-München-Deutschland-3 Schwarz-Weiss-Bloggerlook-Chloe-Marcie-weinrot-Fashionblogger-München-Deutschland-6 Schwarz-Weiss-Bloggerlook-Chloe-Marcie-weinrot-Fashionblogger-München-Deutschland-1

 

7 Comments

  • Antworten Februar 13, 2015

    Daisy

    Super cooles Outfit! Die Jacke ist echt Mega schön! 🙂 <3
    LG Daisy 🙂

    http://www.daisys-diary.de

  • Antworten Januar 31, 2015

    Anja

    Toll siehst du aus, das Outfit ist schön schlicht aber trotzdem ein Hingucker 🙂

  • Antworten Januar 30, 2015

    ekulele

    Ein schöner Look! Mein Highlight sind definitiv die Schuhe, ein Traum!
    Dass du da noch ein „Schnäppchen“ machen konntest ist natürlich genial 🙂

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

  • Antworten Januar 30, 2015

    Clara

    Hi liebe Linda 🙂 tolles Outfit! Wie immer 🙂

    Ich weiß, super blöde Frage, aber es interessiert mich einfach: Wie kannst du dir regelmäßig so tolle Designerteile leisten, zB auch die Lanvin-Booties aus diesem Post? Arbeitest du noch nebenbei oder wirft das Bloggen bei dir schon genug ab?

    Ich bin etwas neidisch, die Schuhe sind der Hammer! 🙂
    Liebe Grüße
    Clara

    • Antworten Januar 30, 2015

      Lindarella

      Hi Clara,
      die Schuhe habe ich recht günstig (im Verhältnis) im Sale gekauft und ja, ich habe immer nebenher gearbeitet! 🙂
      Ich liebe die Schuhe auch! 😛
      Liebe Grüße,
      Linda

  • Antworten Januar 29, 2015

    Rebecca

    Sehr schönes Outfit 🙂

  • Antworten Januar 29, 2015

    Luise

    Das Outfit steht dir super gut – ich liebe deine Jacke und die Tasche von Chloé ist sowieso ein Hingucker. Das Outfit von Vickey ist auch zuckersüß.

    Liebe Grüße
    Luise von http://www.just-myself.com

Leave a Reply