Interior: Office

Seit Monaten angekündigt, nun ist es endlich soweit: Mein allererster Interior Post von meiner neuen Wohnung geht online! Über Instagram (@lilalindarella) und Snapchat (@Lindarella_de) durftet ihr ja immer mal wieder sneakpeaken, aber ich ich glaube ein rundes Bild gab es bisher noch nicht.

Warum hat’s so lang gedauert? Eine Wohnung einrichten ist gar nicht so einfach! Man braucht gefühlt 1 Million Möbel und Accessoires, die zum Teil mega lange Lieferzeiten haben. In der Wohnung wohne ich zudem ja nicht alleine, auch wenn Michi und ich einen relativ ähnlichen Geschmack haben dauert es manchmal ein bisschen bis sich jemand (das wäre dann meistens ich 😉 ) damit durchsetzt. Außerdem ist eine Wohnung einrichten einfach unfassbar teuer. Da muss dann einfach mal ein Monat (oder auch zwei) abgewartet werden, bis man sich ein bestimmtes Teil noch leisten kann.

Fashionblog-Fashionblogger-Fashion-Blog-München-Deutschland-Munich-Lindarella-Linda-Rella-Büro-Arbeitszimmer-Interior-Interieur-Office-10

Die Aussenansicht des Büros / Ladens kennt ihr ja bestimmt schon, etwas hat sich aber in den letzten Tagen noch geändert: Ich habe mir mal richtig fett auf das Schaufenster mein Logo drucken lassen. Einerseits zum Sichtschutz (ihr glaubt ja gar nicht wie viele Leute da immer reinstieren- vor allem wenn ich hundemüde und ungeschminkt bin 😉 ), andererseits soll ja jeder wissen wer oder was hier arbeitet. 😉

Fashionblog-Fashionblogger-Fashion-Blog-München-Deutschland-Munich-Lindarella-Linda-Rella-Büro-Arbeitszimmer-Interior-Interieur-Office-16 Fashionblog-Fashionblogger-Fashion-Blog-München-Deutschland-Munich-Lindarella-Linda-Rella-Büro-Arbeitszimmer-Interior-Interieur-Office-13

Neben einem Schreibtisch wollte ich unbedingt noch eine „gemütliche“ Ecke in meinem Büro haben, wo man sich einfach mal hinfläzen kann, wenn man keine Bock mehr hat oder mal eben einen Kaffee trinken möchte. Ich habe S O lange auf bestimmt 30 Möbelseiten nach einem passenden Sofa geschaut- es sollte ja nicht zu groß, nicht zu klein, nicht zu eckig, nicht zu modern, nicht zu … Also ich wollte eigentlich einfach „nur“ ein kleines Sofa, ein bisschen auf Vintage gemacht und in Pastellfarben. Fündig bin ich am Ende bei Maisons du Monde geworden, die zwar eine riesigen Auswahl haben, man aber schon perfekt vorsortieren kann. Insgesamt gib es neun verschiedene Stile aus (Überraschung!) allen Häusern der Welt (diejenigen, die französisch von euch sprechen werden den Zusammenhang erkennen 😉 ). Das erste Sofa, dass unter den Kriterien erscheint ist gleich mein gutes Stück. Ich habe mich sofort verliebt kurz über die Farben nachgedacht (rosa wäre halt auch ganz hübsch gewesen) und mich dann für ein neutrales, pastelliges hellblau entschieden. Mittlerweile erscheint das Sofa auf ungefähr jedem #ootd bei Instagram im Hintergrund und macht sich da- wie ich finde auch äußerst gut, oder? 😉

Fashionblog-Fashionblogger-Fashion-Blog-München-Deutschland-Munich-Lindarella-Linda-Rella-Büro-Arbeitszimmer-Interior-Interieur-Office-14

Bis vor etwa einem Jahr war ich vehementer Apple Gegner. Mittlerweile hat sich da ein bisschen was geändert. Das Iphone habe ich mir damals eigentlich nur als Zweithandy zum filmen gekauft (tatsächlich finde ich, dass das Iphone einfach die besten Aufnahmen macht) dann musste zwecks dem Videoschneiden neben meinem Laptop ein fester Computer her- Der iMac war übrig und so wurde er zu meinem festen Arbeitscomputer. Nun war mein bisheriger Laptop (mit einem riesigen Display) zu groß und zu lästig, wenn ich unterwegs war und es musste ein kleiner, leichter und handlicher Laptop her. Eigentlich sollte es keiner von Apple werden- die Preisunterschiede waren dann aber unter denen, die (für mich) in Frage gekommen sind so gering, dass ich mich am Ende doch dafür entschieden habe. Brainwash hat dann also ganz gut funktioniert… 😛

Fashionblog-Fashionblogger-Fashion-Blog-München-Deutschland-Munich-Lindarella-Linda-Rella-Büro-Arbeitszimmer-Interior-Interieur-Office-15

Ich liebe das Poster und habe es extra rahmen lassen! Es wurde nur ein einziges Mal von einem Künstler extra für RewardStyle designed und ich habe es vor etwa einem halben Jahr gewonnen! Ehrenplatz ist da natürlich auch Ehrensache. 🙂

Fashionblog-Fashionblogger-Fashion-Blog-München-Deutschland-Munich-Lindarella-Linda-Rella-Büro-Arbeitszimmer-Interior-Interieur-Office-17 Fashionblog-Fashionblogger-Fashion-Blog-München-Deutschland-Munich-Lindarella-Linda-Rella-Büro-Arbeitszimmer-Interior-Interieur-Office-12

Neben einem Druck auf dem Fenster, habe ich mir auch gleich noch meinen Schreibtisch personalisieren lassen. Für Weiss auf weiss habe ich mich nach einigem Hin und Her entschieden, damit hier in dem Arbeitszimmer nicht alles zu sehr gebrandet ist aber irgendwie dennoch einen „Lindarella“ Charakter hat. An die Folie hab‘ ich mich sogar alleine getraut und bis auf zwei (klitze)kleine Patzer auch alles super befestigt bekommen. Im Gegensatz zur Fensterbeschriftung hatte ich hier auch eine Anleitung und entsprechende Utensilien dabei, sodass es wirklich relativ einfach war. Bestellt habe ich den Druck bei creatisto, die Folien für so ziemlich alles herstellen. Ich glaube Extrawünsche (wie meiner beispielsweise) sind eher selten, aber es hat alles super geklappt- falls ihr mal ein neues Design für Tische, Fliesen oder das Handy braucht- dort könnt ihr alles nach euren Wünschen super easy selber designen und sogar eigene Bilder / Designs hochladen und drucken lassen.

Fashionblog-Fashionblogger-Fashion-Blog-München-Deutschland-Munich-Lindarella-Linda-Rella-Büro-Arbeitszimmer-Interior-Interieur-Office-18

Jetzt entscheidet ihr:
Welcher Raum soll als nächstes dran kommen? Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer, Küche, Flur oder Terasse?

32 Comments

  • Antworten September 3, 2019

    Selbstklebefolien

    Eine tolle Webseite die ich vor kurzem entdeckt habe, tolles Home dekor. Echt gut eingerichtet.

    Lg Mona

  • Antworten Juli 7, 2017

    Anja

    Bin geraden auf diesen Beitrag gestoßen und muss sagen, dass mir dein Office sehr gut gefällt. Eine tolle Inspiration für mich, da ich momentan renoviere und noch ein paar Ideen zur Deko brauche. Danke Linda!

  • Antworten August 9, 2015

    Marie

    Hallo Linda! Magst du mir verraten, welche Größe du bei deinem iMac genommen hast? Ist das der 21,5″ oder 27″? Bin gerade am Überlegen..
    Danke und Grüße! Marie

  • Antworten August 7, 2015

    Eva

    Aaaaaah ich in verliebt, dein Einrichtungsstil trifft zu 100% meinen Geschmack!!! Da bekomm ich glatt Lust mein Elternhaus zu verlassen und meine eigene Wohnung einzurichten, wäre da nicht der Knackpunkt mit dem Geld…
    Liebe Grüße
    Eva

  • Antworten August 1, 2015

    Klara

    Oh mein Gott wie cool ist das denn! Ich liebe liebe liebe deinen Blog Linda und in ein paar Jahren möchte ich auch so ein cooles Office haben wie du! Du bist ein richtiges Vorbild! :-))) Die „Lindarella“ Schrift/Text/Druck finde ich total cool! 🙂
    Liebe Grüße xx Klara

    http://www.klarafuchs.com

  • Antworten Juli 30, 2015

    milicatho

    Hallo, sehr schönes Büro, gefällt mir sehr gut. Besonders schon finde ich nun wieder den weißen Schrank mit der Griffmulde in der Mitte, darf ich fragen, wo du den gefunden hast?
    lg
    Milicatho

    • Antworten Juli 31, 2015

      Lindarella

      Hi Milicatho,

      den habe ich bei Möbel Höffner gekauft!

      Liebe Grüße,
      Linda

  • Antworten Juli 29, 2015

    Lisa

    Wow, fantastische Bilder! Du hast wirklich einen ganz tollen Geschmack. ♡

    Liebste Grüße
    Lisa von http://www.confettiblush.com

  • Antworten Juli 29, 2015

    Dana :)

    Wow, das Büro gefällt mir echt super gut und würde ich genauso übernehmen, wenn ich irgendwann mal eins einrichten sollte. Deine Einrichtung oder besser gesagt, dass was man bis jetzt gesehen hat, gefällt mir echt richtig gut und ich bin schon auf die weiteren Räume gespannt 🙂

    Liebe Grüße
    Dana

    http://www.style-run.blogspot.com

  • Antworten Juli 29, 2015

    Mina

    Hey Linda,

    Ein toller Einblick! Besonders der extra Eingang zum Büro ist einfach herrlich, da hätte ich auch nicht nein sagen können bei der Wohnungssuche 🙂
    Aber extra, worauf ich schon lange gefiebert hatte, ist leider nicht im Post erwähnt (aaah :D) – magst Du verraten, woher Du Bürostuhl und Schreibtisch hast? Ich suche momentan schonmal nach Inspiration in der Hinsicht und so ein moderner cleaner Stil wäre super um mit freiem Kopf zu arbeiten! Gerade Bürostühle sehen aber ja oft gern wie der letzte Klotz aus den 90ern aus.. Würd mich also sehr über die beiden Tipps freuen 🙂 Danke schonmal!

    • Antworten Juli 29, 2015

      Lindarella

      Hi,
      ohje, sorry, das hab ich wirklich vergessen! Der Schreibtisch ist von KARE und der Stuhl von Sitland 🙂

  • Antworten Juli 29, 2015

    Patty

    Die Küche bitte! 🙂

  • Antworten Juli 29, 2015

    Sophia Juliana

    Diese liebe zum Detail ! Wahnsinn 🙂 Man sieht das Herzblut und viel Lindarella 😉 Ich wäre für Bad 🙂

  • Antworten Juli 28, 2015

    Hella

    Wow super schön ist es geworden! Da hat sich das warten gelohnt!
    Liebe Grüße
    Hella von advance-your-style.de

  • Antworten Juli 28, 2015

    Patricia

    Dein Büro sieht wirklich wunderschön aus!
    Da kommt man gleich ins Überlegen, was man bei sich noch verschönern kann… 🙂

    Danke für die Inspiration! 🙂

    Liebe Grüße
    Patricia

  • Antworten Juli 28, 2015

    Zaubersphaere

    Liebe Linda 🙂

    vielen Dank für diesen tollen Post! Ich habe mich schon die ganze Zeit darauf gefreut. Dein Office ist wirklich wunderschön geworden. Du hast einen tollen Geschmack. Vor allem die Suche nach dem Sofa hat sich auf jeden Fall gelohnt 😉 Ich bin schon auf den nächsten Teil gespannt. Am liebsten würde ich dein Wohnzimmer (als nächstes) sehen. Da erhoffe ich mir besonders viel Inspiration.

    Viele Grüße,
    Kathi

  • Antworten Juli 28, 2015

    liebe was ist

    wow, deine Einrichtung passt wirklich vom Boden bis zum Stuhl! 🙂
    ich kann so gut nachvollziehen, dass es eine Weile gedauert hat … ich hatte nach Monaten in meinem neuen Appartement noch Kartons, die nicht ausgepackt waren und auch bis heute habe ich das Gefühl nicht wirklich fertig zu sein mit der Einrichtung, weil immer noch etwas fehlt, wofür dann aber z.B. erstmal keine Geld ürbig ist …

    dafür hast du also einen super Job gemacht 🙂

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  • Antworten Juli 28, 2015

    Vivi

    Vintage-Möbel sind heutzutage wirklich nicht so einfach zu finden, vorallem nicht nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis, aber ich finde da hast du eh einen guten Fang gemacht 🙂
    Ich wäre für Küche !! 😀 Eindeutig.
    Obwohl man da ja auch ab und an schon kleine SneakPeaks bei Snapchat sehen konnte.

    Ganz liebe Grüße, freu mich auf weiteres, Vivi
    vanillaholica.com

  • Antworten Juli 28, 2015

    Alicia

    Sehr schön wie du die Bilder präsentierst 🙂 Weiter so 🙂

    http://rabattiger.de/

  • Das Büro ist toll geworden! Mich würde als nächstes richtig doll deine neue Küche interessieren. Man konnte ja hier und da auch schon ein bisschen reinschauen, aber ein detaillierter Blick wäre schön 🙂

    Liebe Grüße
    Anne

  • Antworten Juli 28, 2015

    Laura

    Wow! Super schön dein Büro

    Ich würde auch sehr gerne mal deinen Kleiderschrank und deinen Schuhschrank sehen

  • Antworten Juli 28, 2015

    Jenni

    Liebe Linda, wow, ich wirklich ganz toll und wunderschoen eingerichtet, vor allem die kleinen liebevollen Details gefallen mir sehr gut. Du beweist wie immer sehr viel Stilsicherheit und viel Inspirationen fuer Deine Leser. Aber sag mal, ist die Tuer nach draussen irgendwie noch speziell gesichert oder habt Ihr eine Alarmanlage? Weil es sieht ehrlichgesagt so aus, als ob man dort leicht einbrechen koennte. Ich will Dir keine Angst machen, aber hier bei mir Umkreis (ist zwar sehr weit weg von Muenchen aber trotzdem..) wurde in letzter Zeit sehr oft bei Freunden in Erdgeschosswohnungen eingebrochen und das war eine ziemlich schlimme Erfahrung fuer meine Freunde und Du hast ja auch die teuren Apple Geraete in Deinem Buero. Wiegesagt, ist nur ein liebgemeinter Rat. Als naechstes wuerde mich Wohnzimmer und Schlafzimmer interessieren.

    • Antworten Juli 28, 2015

      Lindarella

      Hi Jenni,

      die mintfarbenen Türläden, die Du auf den Bilder siehst, kann man von innen zu machen. Nachts oder wenn ich länger weg bin sind sie immer von innen verschlossen, ansonsten ist es eine eher wacklige Angelegenheit, da muss ich Dir recht geben 🙂 Vielen Dank aber für den Hinweis :-*

  • Antworten Juli 27, 2015

    Sophie

    Ankleidezimmer

  • Antworten Juli 27, 2015

    Anna

    Ich finde dein Büro sehr schick, clean und hell eingerichtet. So würde ich das bei mir auch machen, wenn ich denn ein Büro hätte 🙂 (Das blaue Sofa ist wunder wunderhübsch!)
    Ich finde es witzig, dass du Apple Gegenerin warst und jetzt doch fast (?) alles von Apple hast. Ich befinde mich gerade in der Bredouille, dass ich mich für ein Samsung oder iPhone entscheiden muss und da ich einen neuen Laptop brauche muss ich den natürlich ans Handy anpassen sonst wird das nichts mit der Synchro 😉

    xx

  • Antworten Juli 27, 2015

    Regina

    Wow – wunderschön.
    Ich finde vor allem der Schriftzug am Fenster wirkt super und macht es zu einem richtigen Büro. Trotzdem sieht es eher wohnlich und gemütlich aus – ich glaube, so arbeitet man gerne und in schöner Umgebung.

    Lindarella ist derzeit auch auf Vollzeit dein Hauptberuf, richtig? Glückwunsch erstmal dass das alles so super gut funktioniert. Man merkt aber auch bei jedem Post das viele Gedanken und viel Liebe dahinter steckt. Begleitet dein Freund dich denn auf die meisten Events?

    Ich würde als nächstes gerne die Terrasse oder das Wohnzimmer sehen. 🙂

  • Antworten Juli 27, 2015

    Luise

    Ich muss Pia zustimmen. Eure Küche würde mich auch sehr interessieren, weil man bei Snapchat schon immer so kleine Einblicke davon bekommt und gerne das Gesamtbild einmal sehen würde.

    Dein Arbeitszimmer gefällt mir sehr und deinen Einrichtungsstil mag ich jetzt schon total. Die Idee mit dem Logo an der Scheibe ist klasse – es soll ruhig jeder sehen, welcher kreativer Kopf hinter der Scheibe sitzt.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  • Antworten Juli 27, 2015

    miss-lilly

    Ich mag gerne eure Küche sehen

  • Antworten Juli 27, 2015

    Pia

    Dein Arbeitszimmer gefällt mir richtig gut, besonders das schöne Mittelmaß zwischen einer guten Atmosphäre zum Arbeiten und zum Wohlfühlen! Der Raum sieht einfach richtig nach „Dir“ aus, wenn Du verstehst was ich meine 😉
    Um auf Deine Frage einzugehen, interessieren würde mich am meisten Eure Küche, in deinen Snaps sah diese immer schon so schick aus. Und noch etwas off-topic: Wie gefällt Dir das Buch „How to be Parisienne“? Es ist ja jetzt auch auf Deutsch erschienen und lacht total an 🙂

    • Antworten Juli 27, 2015

      Lindarella

      Oh, vielen lieben Dank! <3

      Ich finde das Buch super amüsant, vor allem für jemanden, der schon in Paris gelebt hat! Wertvolle Tipps oder gute Literatur bekommt man aber woanders 🙂

Leave a Reply