#lovemyhood mit Bench

Yoga? Und das mitten und überall in der Stadt? Das hört sich schon wieder so verrückt an, dass ich unbedingt mitmachen wollte. Bench lud also letzte Woche zu einem „Urban Yoga“ Tag ein, den ich bei strahlendem Sonnenschein und in Begleitung super netter Mädels verbrachte.

2015-06-26-Bench-Urban-Yoga-mit-Amiena 038

Zuerst hieß es: Outfitauswahl! Gar nicht so einfach, denn Bench hat eine relativ große Auswahl an Yogaoutfits ,die ich so gar nicht erwartet hätte! Drei Outfits mit in die Umkleide genommen, nur eins sah richtig (behaupte ich jetzt einfach mal) gut aus und dann gleich mal zum #outfitoftheday erkoren. Hätte ich gewusst, dass es dann doch so heiß (und anstrengend) wird, wäre ich vielleicht eher mit einer kurzen Hose losgezogen…

2015-06-26-Bench-Urban-Yoga-mit-Amiena 139 2015-06-26-Bench-Urban-Yoga-mit-Amiena 163

Ich trage:
Shirt: hier
Tights: hier
Jacke: hier
Bag: hier
alles von Bench

Schuhe: Nike

2015-06-26-Bench-Urban-Yoga-mit-Amiena 260

Die Aufwärmsession haben wir direkt vor der Tür am Pool absolviert und hier schon ordentlich geschwitzt.

2015-06-26-Bench-Urban-Yoga-mit-Amiena 313

Weiter ging es auf dem Weg in die Stadt- und zwar in der Ubahn! Den ein oder anderen verwirrten Blick haben wir durchaus erhalten- aber in der Gruppe kommt man sich gar nicht mal so doof vor, sondern findet es eher super lustig 😉

2015-06-26-Bench-Urban-Yoga-mit-Amiena 409

Smoothies zum abkühlen? Yes please!

2015-06-26-Bench-Urban-Yoga-mit-Amiena 435

Handstand „Aufwärmübungen“ – wenn ihr (noch) keinen Handstand könnt einfach Beinbreit vor eine Wand stellen, Hände auf den Boden und von unten mit den Füßen hochklettern! Irgendwann kommt ihr so weit hoch und könnt ihn so lange halten, dass ein normaler Handstand drin ist.

2015-06-26-Bench-Urban-Yoga-mit-Amiena 438

Ich war früher Cheerleader (nein, ich zeige euch keine Fotos 😉 ) und irgendwie sind Handstände wie Fahrradfahren: verlernt man nicht!

2015-06-26-Bench-Urban-Yoga-mit-Amiena 483

Better together: Partnerübungen und gegenseitiges Dehnen waren auch auf dem Programm.

2015-06-26-Bench-Urban-Yoga-mit-Amiena 607

Am Ende ging es für uns noch in den Olympiapark und Julia hat mir ihre Longboardskills gezeigt. Nun bin ich soweit, dass ich unbedingt auch so ein Ding haben will- top oder flop, was meint ihr?

2015-06-26-Bench-Urban-Yoga-mit-Amiena 708Danke an Bench für den super lustigen Tag!
Fotos: Dieter Konrad

 

5 Comments

  • Antworten Juli 7, 2015

    Ju (JuYogi)

    Ach wenn ich noch in München wohnen würde, dann wär ich da echt sofort dabei gewesen!
    Klingt echt sooo lustig und sie Fotos sind auch total schön!! <3

    Alles Liebe,
    Ju von JuYogi

  • Antworten Juli 6, 2015

    Anne Er

    Ich finde Longboards super und würde es auch einmal gerne probieren. Einzig und allein mein furchtbar schlechtes Gleichgewicht würde mir glaube ich im Weg stehen 😉

    Liebe Grüße
    Anne (oberpatientin_)

  • Du hast den saucoolen Activity-Tag mit Bench genauso gut wiedergegeben, wie er auch war 🙂 Es hat sooo viel Spaß gemacht und schreit echt nach Wiederholung! Und dann vielleicht sogar mit einer längerem Longboard-Tour 😉

    Kussi vom Julchen <3

  • Antworten Juli 5, 2015

    Emilie

    Oh ich wusste gar nicht, dass Bench auch Yoga-Klamotten hat =)
    Schaut nach ’ner Menge Spaß aus, auch wenn dieses Urban-Yoga glaub ich nichts für mich wäre 😀
    Liebe Grüße

  • Antworten Juli 5, 2015

    liebe was ist

    wow, das klingt schon wieder nach einem total coolen Event! irgendwie bekommt man so was „draußen“ ja nie mit … es wäre eigentlich total schön, wenn es irgendwo mehr Infos zu solchen Veranstaltungen gäbe, damit man mal mitmachen kann. oder ich stehe einfach auf dem Schlauch, was solche Sachen angeht 😉

    die Kleidung finde ich total schick … vor allem die graue Tights, die du dir ausgesucht hast, ist richtig, richtig toll!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

Leave a Reply