Uniqfeel- maßgeschneiderte Sportmode

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr Sportoutfits bestellt und es passt einfach jedes Teil perfekt? Nein? Dann geht es euch wohl wie den meisten von uns. So gut wie niemand von uns hat „die“ Samplesize. Uniqfeel hat nun eine Lösung dafür: Maßgeschneiderte Fitnesskleidung!

Für mich sind Passform, Qualität, Funktionalität und aber auch Optik Faktoren die für oder gegen ein Kleidungsstück sprechen. Vor allem als Bekleidungstechnikerin hat man hier vielleicht nochmal einen höheren Anspruch, aber ich schaue mir wirklich jede Klamotte ganz genau an und entscheide ob sie bleiben darf oder nicht. Oft frage ich mich, wie schwer es denn eigentlich sein kann, gut sitzende, vernünftig verarbeitete, funktionelle und gleichzeitig noch schöne Sportmode zu entwerfen. Es gibt wenige Marken, die das schaffen- vor allem für jemanden wie mich, der keine „massentaugliche“ Figur hat. Tights sind fast immer zu kurz, Bratops kann ich meist maximal für Yogaeinheiten tragen und warum der Hosenbund hinten kürzer als vorne ist habe ich noch nie verstanden.

Als die Anfrage von Uniqfeel kam war ich direkt begeistert: Maßgeschneiderte Sportklamotten, die man auch noch selber designen kann: Perfekt! Klar, dass ich das sofort ausprobieren musste und zum ersten Mal seit langem auch wieder ein Maßband in der Hand hatte.

Die Maße, die man auf der Homepage eingibt sind für Jedermann einfach mit einem Maßband zu nehmen und die Auswahl der Designs und Farben quasi unendlich. Die Produkte werden in maximal drei Wochen (bei mir waren es keine zwei) geliefert und sollte irgendwas doch nicht stimmen kann man die Produkte zurück schicken – sounds fair to me!

Ich habe mich bei meinem ersten Set für ein vorgefertigtes Design entschieden und tatsächlich eine perfekt sitzende Tights bekommen: Die Länge ist genau so, wie sie sein sollte, sie rutscht nicht und ist super angenehm zu tragen. Beim Bra kann man zusätzlich zu der Maßanfertigung noch die Träger anpassen und hat durch die Häkchen Variabilität im Umfang.

Good to know: Die Produkte werden in Europa fair gefertigt und man kann online jede Person nachsehen, die an der Fertigung beteiligt war.

Bisher gibt es eine lange und eine Capri Tight, einen Bra und zwei Tops zum individualisieren. More to come! Was haltet ihr davon?

2 Comments

  • Antworten Oktober 29, 2019

    Vlad

    Okey das ist mir neu. Kenne ja Anzüge auf Maß, aber das man sich jetzt auch Sportbekleidung auf Maß machen kann, finde ich auf jeden Fall nicht schlecht.

    Sollte man einmal ausprobieren (:

    LG
    Vlad

  • Antworten Oktober 21, 2019

    Tamara

    Das hört sich ja super an.
    Muss mir die Marke gleich genauer ansehen.
    Tolle Bilder übrigens!!!

    Liebste Grüße Tamara
    https://www.fashionladyloves.com/

Leave a Reply